Corona-Regeln des MSC-Grenzland

Stand 1.08.2020

Die folgenden Regeln sind in Absprache mit dem zuständigen Ordnungsamt aufgestellt worden. Die Einhaltung dieser Regeln ist Voraussetzung dafür, dass wir die Strecke öffnen dürfen.
Das ist unabhängig davon, ob die Strecke nur für Mitglieder oder auch für Gastfahrer geöffnet ist.

Wie viele Fahrer und Zuschauer jeweils erlaubt sind, ändert sich aktuell immer wieder. Wir sind ständig im Kontakt mit dem Ordnungsamt und aktualisieren die für uns zulässige Anzahl kontinuierlich.

Als Verein sind wir gehalten nachzuhalten wer an welchen Tagen zur Strecke kommt. Von jedem müssen die Kontaktdaten nachgehalten werden damit das Ordnungsamt im Falle eine Ansteckung Kontakt aufnehmen kann.

Hier die Regeln zum Schutze gegen eine Ansteckung mit dem Corona-Virus:

  1. Jeder muss angemeldet werden
    • Für Fahrer gilt: Nur wer vorher angemeldet ist kann die Strecke nutzen. Bitte achtet darauf, ob ihr eine Bestätigung eurer Anmeldung bekommt.
      Sind schon zu viele Fahrer angemeldet, müssen wir leider ablehnen.
    • Für Zuschauer gilt: Auch Zuschauer müssen angemeldet werden, aber das kann ggf. auf der Strecke nachgeholt werden

  2. Es gilt immer die Abstandsregel: Mindestens 1,5 Meter Abstand. Kann das nicht eingehalten werden, muss ein Mund- und Naseschutz getragen werden

  3. Die Fahrzeuge müssen mit 5 Meter Abstand zueinander geparkt werden. Wir haben entsprechende Parkbuchten mit grüner Farbe markiert


Wie ihr seht, sind diese Regeln einfach und leicht einzuhalten. Wir passen diese Regeln nach Bedarf und in Absprache mit dem Ordnungsamt kontinuierlich an.

Bleibt gesund und habt viel Spass auf der Strecke

Euer MSC-Grenzland